Herzlich Willkommen!

Von TH1 bis TH17: T-Helferzellen in der Diagnostik

Verfügbarkeit: Auf Lager

10,00 €

Kurzübersicht

Weit über das in den 1970er Jahren erstmals in Ansätzen beschriebene TH1/TH2-Modell der Immunregulation können heute viele verschiedene Typen von T-Helferzellen im Immunlabor charakterisiert werden, was zu einem tieferen Verständnis der Komplexizität immunologischer Steuerungsprozesse geführt hat.

Wolfgang Mayer

Von TH1 bis TH17: T-Helferzellen in der Diagnostik

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

10,00 €

Details

Die Welt der Helferzellen ist heute im Vergleich zu dem klassischen TH1/TH2-Modell unübersichtlich und komplex geworden. Gerade aber die Erweiterung um Treg und TH17-Zellen eröffnet auch diagnostisch wertvolle Optionen insbesondere bei chronischen Erkrankungen.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Autor Wolfgang Mayer
Seitenzahl 8

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.