Herzlich Willkommen!

Vitamin D – neue Aspekte einer altbekannten Substanz

Verfügbarkeit: Auf Lager

23,00 €

Kurzübersicht

Download


Vitamin D ist gar kein Vitamin, das wir mit der Nahrung zuführen müssen, sondern die Vorstufe eines Hormons, das wir mithilfe der UVB-Strahlung des Sonnenlichtes selbst in unserer
Haut herstellen können. Die Haut ist somit ein endokrines Organ.

Vitamin D – neue Aspekte einer altbekannten Substanz

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

23,00 €

Details

Vitamin D – neue Aspekte einer altbekannten Substanz Vitamin D-Mangel: Ausmass und Beseitigungsmöglichkeiten Zur Bedeutung von Vitamin D in der Onkologie Vitamin D in Gynäkologie und Geburtshilfe

Zusatzinformation

Lieferzeit sofort
Autor Spitz, Prof. Dr. med. Jörg
Seitenzahl 30

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.