Herzlich Willkommen!

Zucker und Übergewicht - Zuckersucht: die neue Bedrohung der Zivilisation

Verfügbarkeit: Auf Lager

16,00 €

Kurzübersicht

Was haben Menschen bis jetzt nicht alles vergeblich unternommen, um abzunehmen und sich wieder wohler in ihrer Haut zu fühlen. Da die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt, haben sie immer wieder neue Diäten ohne längerfristigen Erfolg versucht. Mit der Zeit wurden sie so aber immer dicker und frustrierter, bis sie endlich ihre Bemühungen einstellten und sich mit ihrem Körpergewicht abgefunden haben.

Zucker und Übergewicht - Zuckersucht: die neue Bedrohung der Zivilisation

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

16,00 €

Details

Was haben Menschen bis jetzt nicht alles vergeblich unternommen, um abzunehmen und sich wieder wohler in ihrer Haut zu fühlen. Da die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt, haben sie immer wieder neue Diäten ohne längerfristigen Erfolg versucht. Mit der Zeit wurden sie so aber immer dicker und frustrierter, bis sie endlich ihre Bemühungen einstellten und sich mit ihrem Körpergewicht abgefunden haben. Jetzt wurde endlich die Erklärung dafür gefunden, dass kalorienreduzierte Diäten fehlschlagen müssen. Der Übeltäter ist der wachsende meist unbewusste Zuckerkonsum. Immer mehr Lebensmittel enthalten immer mehr Zucker. Als Folge werden immer mehr Menschen zuckersüchtig. Das dadurch auf Zucker programmierte Gehirn verlangt nach immer mehr Zucker. Durch den wachsenden Zucker-Hunger steigern wir die Kalorienaufnahme und nehmen immer mehr zu.

Zusatzinformation

Lieferzeit sofort
Autor Mothes, Dr. rer. nat. Karl-Georg; Siebrecht, Dr. rer. nat. Stefan
Seitenzahl 17

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.