Herzlich Willkommen!

Neue Optionen für Diagnose, Monitoring und Therapie von Malignomen

Verfügbarkeit: Auf Lager

15,00 €

Kurzübersicht

Mit Hilfe der Bestimmung dieser Biomarker kann der Erfolg einer chirurgischen Entfernung eines Tumors sichtbar gemacht sowie ein frühzeitiger Hinweis auf Rekurrenzen erhalten werden, so dass Therapieverläufe besser monitoriert werden können.

Neue Optionen für Diagnose, Monitoring und Therapie von Malignomen

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

15,00 €

Details

Die durchflusszytometrische Bestimmung von Biomarkern in Makrophagen im Blut eröffnet eine völlig neue Form einer nichtinvasiven Diagnostik („liquid biopsy“), mit der es möglich ist, Tumoren früher zu detektieren und deren Malignität zu charakterisieren. Durch den Nachweis von zwei Biomarkern, die fundamentale biophysikalische Prozesse detektieren und in allen Formen von Malignomen verändert sind, lässt sich ein genereller Nachweis von Malignomen („pan-cancertest“) durchführen.

Zusatzinformation

Lieferzeit sofort
Autor Coy, Johannes F. Dr. rer. nat.
Seitenzahl 14

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.