Herzlich Willkommen!

Frequenzkorrigierte QTc-Zeit im EKG, Coenzym Q10 und Mitochondrienfunktion

Verfügbarkeit: Auf Lager

16,00 €

Kurzübersicht

1993 führten wir eine Placebo-kontrollierte Doppelblindstudie bei Herzinfarkt-Patienten durch, die innerhalb von sechs Stunden nach Symptombeginn stationär aufgenommen wurden. Die Resultate wurden 1994 publiziert.

Frequenzkorrigierte QTc-Zeit im EKG, Coenzym Q10 und Mitochondrienfunktion

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

16,00 €

Details

1993 führten wir eine Placebo-kontrollierte Doppelblindstudie bei Herzinfarkt-Patienten durch, die innerhalb von sechs Stunden nach Symptombeginn stationär aufgenommen wurden. Die Resultate wurden 1994 publiziert. Alle Patienten erhielten initial die Thrombolysetherapie und die nachfolgende übliche Medikation mit Nitraten, Acetylsalicylsäure, β-Blockern u. a. Patienten der Verumgruppe (n = 32) erhielten während der Lyse 500 μg Natriumselenit als Infusion und ab Aufnahmetag täglich 100 mg Coenzym Q10 (Ubiquinon) und 100 μg Selen als Selenmethionin ein Jahr lang.

Zusatzinformation

Lieferzeit sofort
Autor Kuklinski, Doz. Dr. sc. med. Bodo
Seitenzahl 18

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.