Herzlich Willkommen!

Probiose bei Antibiose – sinnvoll oder nicht?

Verfügbarkeit: Auf Lager

5,00 €

Kurzübersicht

Angelika Hecht

Probiose bei Antibiose – sinnvoll oder nicht?

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

5,00 €

Details

Im Moment führen Wissenschaftler und Ärzte eine kontroverse Diskussion zum Einsatz milchsäurebildender Bakterien bei der Antibiotika-Einnahme. Während die einen zum Abwarten raten, sprechen sich andere Arbeitsgruppen sogar dafür aus, die begleitende Einnahme von Milchsäurebakterien während der Antibiotika-Gabe in die Leitlinien für die klinische Praxis aufzunehmen. Denn sie sehen die erfolgreiche Prophylaxe von C. difficile-Infektionen – insbesondere bei hospitalisierten Patienten.

Zusatzinformation

Lieferzeit sofort
Autor Angelika Hecht
Seitenzahl 4

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.