Herzlich Willkommen!

Frühlingszeit – Hochsaison für Pollenallergie und Heuschnupfen

Verfügbarkeit: Auf Lager

8,00 €

Kurzübersicht

Als Allergie wird eine überschießende Abwehr- reaktion des Immunsystems auf bestimmte, nor- malerweise harmlose Umweltstoffe – sog. Aller- gene – bezeichnet, die sich in typischen, oft mit entzündlichen Prozessen einhergehenden Symp- tomen äußert. Bei der allergischen saisonalen Rhinitis – umgangssprachlich als Pollenallergie oder Heuschnupfen bezeichnet – bezieht sich die allergische Reaktion auf die Eiweiße von P an- zenpollen. Die saisonale allergische Rhinitis ist in Deutschland die am häu gsten vorkommende Allergieart.

Frühlingszeit – Hochsaison für Pollenallergie und Heuschnupfen

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

8,00 €

Details

Optimalerweise wird die Therapie der saisonalen allergischen Rhinitis mit medizinisch wirksamen Pilzen in der symptomfreien Zeit begonnen. In unseren Breitengraden ist das der Winter. Mittel- fristig kann so einem Wiederauftreten der Pollenal- lergie sogar entgegenwirkt werden. Aber mit den Heilpilzen können auch sehr schön akute Symp- tome gelindert werden.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Autor Dorothee Ogroske
Seitenzahl 5

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.